ab-e-sangär:
Definition:
persisch: Steingrün
Abadjian
Definition:
früherer Orientteppich-Veredelungsbetrieb in London/GB
Abbasi-Teppiche
Definition:
Knüpfung aus der Zeit der Safawiden; auch für Nachknüpfungen
Abdal
Definition:
Turkmenenstamm
abgetreten
Definition:
abgenutzt, immer wertmindernd, auch bei alten/antiken Stücken
Ablader
Definition:
ausländischer Lieferant mit Lagerhaltung im Importland
Abrasch
Definition:
aus dem Arabischen für Schatten; Farbsprung/Hell-Dunkel-Änderung innerhalb einer Farbe im Flor von OT
Abrischam
Definition:
persisch: Seide
Abschluesse
Definition:
Querenden eines Teppichs
Adler-Kasak
Definition:
handelsüblich für Tschelaberd/Kaukasus
Adlerschnabelbordüre
Definition:
einseitige Hauptbordüre in kaukasischen und sÜbersetzung D - Easerbeidjanischen Teppichen
Afghan-
Definition:
Teppiche aus Afghanistan
Afghan-Altibolagh
Definition:
mittlere Afghanqualität
Afghan-Andchoi
Definition:
mittlere Afghanqualität
Afghan-Aqcha
Definition:
mittlere bis untere Afghanqualität
Afghan-Barmacid
Definition:
herausragende Qualität, ähnlich Mauri
Afghan-Beschir
Definition:
gute Afghanqualität
Afghan-Dali
Definition:
mittlere Qualität, ähnlich Kunduz und Aqcha
Afghan-Daulatabad
Definition:
mittlere Qualität, NW-Afghanistan
Afghan-Ersari
Definition:
mittlere Afghanqualität
Afghan-Hatschlou
Definition:
Muster mit einem zentralen Kreuzbalken; siehe Hatschlou
Afghan-Karkin (Kerki)
Definition:
geringere Qualität
Afghan-Kundus
Definition:
mittlere Afghanqualität
Afghan-Maimanah
Definition:
gute Afghanqualität
Afghan-Mauri
Definition:
beste Afghanqualität
Afghan-Saruk
Definition:
hochwertige Afghanqualität
Afghan-Shiberghan
Definition:
gute Afghanqualität
Afghan-Tschakesch
Definition:
herausragende Qualität aus der Gegend um Aqcha
afschan
Definition:
persisch: siehe durchgemustert
Ahlabaf
Definition:
Teppichmanufaktur in Täbris, Iran
Aigorg
Definition:
Manufaktur und Vertrieb armenischer Teppiche i. d. ehem. UdSSR
Ak-Su
Definition:
turkmen. Allover-Dessin
Alaun
Definition:
aus Alaunstein gewonnenes Beizmittel für Naturfarbstoffe
Ali-Eli
Definition:
Turkmenenstamm
Alizarin
Definition:
auch natürlichvorkommender Farbstoff für Rot
Alkanna
Definition:
siehe Henna
Allover
Definition:
siehe durchgemustert
Alma-Gül
Definition:
rundes Motiv, Alma türk. für Apfel
Amerikanische Teppiche
Definition:
Ursprünglich für den US-Markt geknüpfte Teppiche, vorwiegend in den 1920er Jahren
Amoghli
Definition:
Manufaktur in Mesched, Iran
Ampel
Definition:
lampenartiges Gefäß-Motiv in Gebetsteppichen
anatolische Teppiche
Definition:
allgemein für türkische Teppiche
Anilinfarbstoffe
Definition:
synthetische Farbstoffgruppe
Ansichtsendung
Definition:
vom Lieferanten konsignationsweise überlassene OT ohne Festrechnung
Antik-Finish
Definition:
siehe Antikisieren
Antikisieren
Definition:
Verfahren um älteren Farbeindruck hervorzurufen
Arabatschi
Definition:
Turkmenenstamm mit eigenem Göl; siehe Göl
Arabeske
Definition:
Blattrankenornament
Arabistan
Definition:
Bez. für die süd-iranische Provinz Chusistan
Arad
Definition:
seltene Bez. für rumänische Teppiche
Arak
Definition:
früherer Name von Sultanabad, Iran
Ardebil-Teppich
Definition:
siehe Holy Carpet
Ardjumand
Definition:
Manufaktur in Kirman, Iran
Argatsch
Definition:
dicker Schussfaden
Ariana
Definition:
historischer Name Afghanistans
Armenibaff
Definition:
von armenischen Iranern geknüpfte Teppiche
Aschkali
Definition:
geometrisiertes Blütenmuster
Aschkhabad
Definition:
Hauptstadt der Rep. Turkmenistan, Bez. für Tekke-Buchara
Asmalik
Definition:
turkmen. Fünfeckteppich
Asymetrischer Knoten
Definition:
Teppichknüpfknoten; auch Persischer Knoten, Farsibaff, Sennehknoten gen.
Aubusson
Definition:
Gobelin-/Tapisseriemanufakturen in Frankreich, Departement Creuse
aufbäumen
Definition:
Belegen des Knüpfstuhls mit Kettgarnen
Ausbluten
Definition:
Auslaufen mangelhaft fixierter Rottöne
Ausmodern
Definition:
natürlicher Wollzerstörungsvorgang, hervorgerufen durch Eisenoxidfarbstoffe
Azerchalcha
Definition:
Manufaktur und Vertrieb aserbeidjanischer Teppiche i. d. ehem. UdSSR
Azofarbstoffe
Definition:
synthetische Farbstoffgruppe
Babierstangen-Muster
Definition:
quergestreiftes Muster, ähnlich dem Zunftszeichen der engl. Barbiere
Baf, baft
Definition:
pers.: Knoten, geknüpft
Baharistan
Definition:
Blättermotiv in Bidjar-Teppichen
Balikli
Definition:
türk. Bez. für Mahi-to-hos-Muster, siehe Mahi-to-hos-Muster
Balkanteppiche
Definition:
allgemein für Teppiche aus den Balkanstaaten
Bandi
Definition:
siehe Schirschekeri
Banyai, Dr. M.
Definition:
Konstrukteur einer Teppichknüpfmaschine (um 1920)
Barber hinges
Definition:
Babierstangenmuster
Barik
Definition:
pers. Brückenformat, ca. 100 cm × 200 cm
Basar
Definition:
Marktstadtteil, Handelsplatz im Orient
Basar-Ware
Definition:
vorproduzierte Lagerware; im Unterschied zur fest georderten Produktion, oft mindere Qualität
Bauernteppiche
Definition:
in Heimarbeit von der Landbevölkerung geknüpfte Teppiche
Baumseide
Definition:
gegenüber Touristen verwendeter Ausdruck für Merzerisierte Baumwolle
Bazoubandi
Definition:
Muster, spez. im Songhour
Becherbordüre
Definition:
siehe Weinglasbordüre
Beizenfarbstoffe
Definition:
mit Hilfe von Metallsalzen fixierte Farben
Benam Tabrizi
Definition:
Teppich-Designer aus Täbris, Iran
Berber
Definition:
Völkerfamilie Nordafrikas; bekannte Teppichbez.
Berberitze
Definition:
Färbepflanze für Gelb bis Braun
Beschir
Definition:
turkmensiche Bevölkerungsgruppe
Bibi-Hanum
Definition:
Muster, haupts. im Keschan
Bibibaff
Definition:
hochwertige Bachtiar-Teppiche
Bidjar-Bindung
Definition:
Bidjarknüpftechnik der Kurden West-Irans
Bidmadjnun
Definition:
Trauerweiden-Motiv
Bindung
Definition:
Art der Verwebung von Kette und Schuss; siehe: Kette; siehe: Schuss
Bleichen
Definition:
Aufhellen von Farben und Verunreinigungen
Blitz und Donner
Definition:
siehe Tschintamani (Muster)
Blitzmuster
Definition:
Dessin im Masleghan-Teppich
Bolbol
Definition:
pers.: Nachtigall
Bordüre
Definition:
umlaufende Mustereinfassung des Teppichs
Boteh
Definition:
auch als Paisley bekanntes Musterelement, oft durchgemustert; siehe: durchgemustert
Bou
Definition:
siehe Yolami
Brautteppich
Definition:
zur Aussteuer gehörender Teppich
Brillantgarn
Definition:
metallummanteltes Effektgarn
Brücke
Definition:
kleiner Teppich bis etwa 3,50 m2
Bül-bül
Definition:
Musterkonzept im Hereke-Teppich, türk.: Nachtigall
Buchara
Definition:
Stadt in Uzbekistan, Sammelbegriff für die rotgrundigen Teppiche d. Turkmenen
Budda-Knoten
Definition:
Ornament in China-, Tibet- und Nepal-Teppichen
Butaly
Definition:
Bez. für Boteh in kaukasischen OT, siehe: Boteh
Çeyrek
Definition:
türk. Brückenformat, ca. 90 cm × 140 cm
Cacim
Definition:
siehe: Djadjim
Cairin
Definition:
klassische Knüpfungen aus Ägypten
Carving
Definition:
Konturschnitt zur Musterbetonung
Ceza Evi (C.E.)
Definition:
ceza evi; Initialen in türk. Teppichen aus Gefängnisproduktion
Chadiwi
Definition:
Knüpferei in Mesched, Iran
Chainstitch
Definition:
Rundstickerei aus Kaschmir, Fond Wolle, Muster meist in Seide
Chamseh
Definition:
1. Föderation der Stämme Arabi, Ainalu, Basiri, Baharlu, Nafari (Iran, Fars-Gebiet) 2. Ort im Farsgebiet, 3. Provenienz in Hamadan, Iran
Chanteh
Definition:
Nomadentasche; siehe Chordjin
Charak
Definition:
kleiner pers. Teppich im Längsformat, ca. 0,60/0,80 m × 1,20/2,00 m
Charak
Definition:
pers. Bez. für Schmalformate, ca. 0,50-0,80 × 1,50-2,00 m
Cheft
Definition:
in Isfahan gebräuchliche Knüpfdichtennormierung
Chelsea-Teppich
Definition:
antiker Orientteppich aus dem 16. Jh.; heute im Victoria und Albert Museum, London
Cheschti
Definition:
Rautenmuster im Kirman, Iran
Chewsiren
Definition:
Volksstamm in Georgien
Chondzoresk
Definition:
Wolkenband-Kasak aus dem Kaukasus
Chordjin
Definition:
geknüpfte oder gewebte Packtasche
Choubi
Definition:
Bez für afgh. und pak. Teppiche in blassen Brauntönen
Chouval
Definition:
siehe: Tschoval
Chromfarbstoffe
Definition:
synthetische Farbstoffe
Cicim
Definition:
türk. Djadim; siehe: Djadim
closed back
Definition:
chin. Knüpfvariante
Cochenille
Definition:
roter Farbstoff der Schildlaus
Curcuma
Definition:
Gelbwurz, gelber Farbstoff
Dabaghi
Definition:
pers. Gerberwolle; siehe: Gerberwolle
Dabir Sanajeh
Definition:
Knüpfer und Manufaktur aus Kaschan, Iran
Daffeh
Definition:
kammartiges Werkzeug zum Anschlagen der Schüsse
Daghestan
Definition:
kaukasische Knüpfregion
Dahadj
Definition:
siehe: Dehadj
Damaskus-Teppiche
Definition:
irreführende Bez. für Mameluken-Teppiche (Ägypten)
Dare Behescht
Definition:
pers. frei übersetzt für Paradiespforte, Muster
Dastehgol
Definition:
pers. Blumenstrauß, Muster
Dastgah
Definition:
pers. Knüpfstuhl
Dehadj
Definition:
Provenienz der Afschar-Gruppe
Detachieren
Definition:
Fleckenentfernen
Djadjim
Definition:
kettgemustertes Flachgewebe
Djainamaz
Definition:
afgh. für Gebetsteppiche, Größenangabe
Djangali
Definition:
geometrisiertes Floraldessin
Djollar; Djallar
Definition:
turkm. geknüpftes Schmuckband
Djuft
Definition:
pers. Paar (Teppichpaar, Kettfadenpaar, etc.)
Djufti-Knoten
Definition:
zeit- und materialsparendes Knüpfknoten, auch Langri (Indien)
do-goleh
Definition:
Doppelblütenmuster
Do-rudjeh
Definition:
Teppich mit Flor auf Vorder- und Rückseite
Doga
Definition:
Handsymbol mit 5 Fingern
Dogereh
Definition:
Schlinge um zwei Kettfäden zum Festonieren der Fransen
Dombakli
Definition:
Bordürendessin älterer Saveh und Feraghans
Donner-Motiv
Definition:
chin. Himmel-/Wolken-Dessin
Doppelknoten
Definition:
siehe: Djufti-Knoten
Doppelteppich
Definition:
siehe: do-rudjeh
Dorfteppiche
Definition:
Knüpfungen der Landbevölkerung
Dosar
Definition:
Brückenformat, ca. 2,00 × 1,30 m
Doublewefted
Definition:
siehe: Zweischussware
Drache
Definition:
Ornament in chin. Teppichen
Drachenteppiche
Definition:
klassische Antik-Kaukasusteppiche
Dreikugelmotiv
Definition:
siehe: Tschintamani
Duktus
Definition:
charakteristische Musterung
durchgemustert
Definition:
über das Innenfeld durchgehend gemustertes Dessin ohne Medaillon
Durrie (Deri)
Definition:
indischer Flachwebteppich, auch Obra
Dyrnak-Göl
Definition:
Primärornament in Yomud-Teppichen
Eckzwickel/-viertel
Definition:
Musterdetail in den Innenecken
Eichenlaubbordüre
Definition:
siehe: Weinglasbordüre
Eintrag
Definition:
Einbringen des Schussfadens
Ekbatan
Definition:
früherer Name von Hamadan
Elvend
Definition:
Berg bei Hamadan, auch für herausragende Hamadan-Knüpfungen
embossing
Definition:
siehe: Carving
Endlosknoten
Definition:
budd. Mustersymbol in China-, Nepal- und Tibetteppichen
Endlosranke
Definition:
Bordürenornament, auch Wellenranke
Engsi, Ensi
Definition:
turkm. Türteppich, auch Design
Eosin
Definition:
synth. Anilinfarbstoff, Rot
Ersari
Definition:
Turkmenenstamm
Ersari-Göl
Definition:
Primärornament der Ersari-Turkmenen
Eski
Definition:
türk.-aserb. alt
Eslimi-Dessin
Definition:
florales Dessin
Estabanat
Definition:
Knüpfteppich der Afschar-Gruppe
eulanisieren
Definition:
Mottenschutzbehandlung mit Eulan
Eyerlik
Definition:
Satteldecke der Turkmenen
Färberwau
Definition:
siehe: Wau
Fach
Definition:
Raum zwischen vorderem und hinterem Kettfaden im Knüpfstuhl
Familiengebetsteppich
Definition:
siehe: Saph
Farangh(i)
Definition:
pers. Europäer / europäisch
Farasi
Definition:
gewebte oder geknüpfte Decke aus Pakistan
Farbbluten
Definition:
Auslaufen von Farbstoffen
Farbechtheit
Definition:
Widerstandsfähigkeit der Farben
Farbenfraß
Definition:
sieh: Ausmodern
Fars, Farsistan
Definition:
südl. Provinz, Iran
Farsch
Definition:
pers. Knüpfteppich
Farschtschi
Definition:
pers. Teppichhändler
Farsibaff
Definition:
pers. asymmetrischer Teppichknüpfknoten
Fei-Shu
Definition:
Ornament in chin. Teppichen, Fledermaus
Feldermuster
Definition:
Muster mit meist quadratischen Feldern, auch Gartenmuster, pers. ghab-ghabi
Feng-huang
Definition:
chin. Sagenvogel; Teppichmotiv
Ferochi, Raschid
Definition:
Manufaktur in Kirman, Iran
festonieren
Definition:
befestigen
Fischmuster
Definition:
siehe: Mahi-to-hos
Fixierung
Definition:
feste Verbindung der Farbstoffe der Faser
Flachgewebe
Definition:
Teppiche ohne Flor
Fliegenmuster
Definition:
siehe: Sinekli
Flockseide
Definition:
siehe: Schappeseide
Flokati
Definition:
fellartiger Teppich aus Griechenland
Flor
Definition:
Eingeknüpfte Nutzfläche des Teppichs
Florale Muster
Definition:
von Pflanzen inspirierte Muster
Florettseide
Definition:
Seidengarne aus kurzen Abfallstücken der Seidenkokons
Flosh, Flosch
Definition:
in der Türkei gebrauchte Bez. für ein Mischgarn aus Merzerisierter Baumwolle mit geringer Beimischung von Seide
Fond
Definition:
Innenfeldgrund der Teppichs
Fragment
Definition:
Überrest oder Teilstück eines Teppichs
Fransen
Definition:
aus dem Teppich hinausragende Kettfäden
Fu
Definition:
chin. Schriftsymbol für Glück
Füllschuss
Definition:
zusätzlicher, Elastizität verleihender Schussfaden
Fuchsin
Definition:
synth. Rotfarbstoff
Gabelranke
Definition:
gegabeltes florales Muster
Galerie
Definition:
Teppichläufer
Garn
Definition:
siehe: Knüpfgarn
Gartenmuster
Definition:
siehe: Feldermuster, das einen Garten symbolisiert
Gebetsnische
Definition:
Musterkonzept in Gebetsteppichen, auch Mihrab
Gebetsteppich
Definition:
Teppich mit Gebetsnischenmuster
Gefängnisteppiche
Definition:
Teppiche aus Gefängnisproduktion, vornehmlich aus Indien zur Kolonialzeit
Gehreh
Definition:
pers. Teppichknüpfknoten
Gelbwurzbeeren
Definition:
Färbepflanze für Grün
gentleman’s carpet
Definition:
in Großbritannien für dezent gemusterte Teppiche, besonders Bucharas
Gerberwolle
Definition:
von toten Schafen gewonnene Wolle
Ghab korani
Definition:
Dessin im Kirman; einen Bucheinband darstellend
Ghab-ghabi
Definition:
pers. Feldermuster; siehe: Feldermuster
Ghaibaf
Definition:
pers. für Teppichweber/-knüpfer
Ghali
Definition:
pers. für größeren Teppich
Ghalidscheh
Definition:
pers. für kleinerer Orientteppich
Ghashghai
Definition:
bedeutender südiranischer Volksstamm
Ghasni
Definition:
hochwertige afgh. Wolle
Gheitschi
Definition:
pers. Schere, auch geschorener Teppich
Ghördes
Definition:
siehe: Gördes
Gilim
Definition:
siehe: Kelim
Gireh
Definition:
altes pers. Längenmaß, 1 Gireh = 1/16 Sar (= ca. 6,5 - 7 cm)
Glanzwäsche
Definition:
Teppichwaschveredelung
Göklen (Goklan)
Definition:
sesshafter Turkmenenstamm, Nord-Iran
Göl
Definition:
stammestypisches Primärornament in Turkmenenteppichen
Gördes-Knoten
Definition:
siehe: Türkischer Knoten
Gobelin
Definition:
textile Bildteppiche
Gol afschan
Definition:
Muster; pers. etwa: mit Blüten bestreut
Gol dasteh
Definition:
pers. Blumenstrauß
Gol farangh
Definition:
Blütenmuster
Gol-i-bolbol
Definition:
Teppichmuster; auch Sil-i-Sultan-Dessin
Gol-i-susan
Definition:
pers. Lilien-Dessin
Golbardjasteh
Definition:
reliefbetontes Dessin, pers. für “herausspringende Blume“
Goldafghan
Definition:
gelb-goldener Modeteppich der 60er/70er Jahre
Granatapfel
Definition:
1. Naturfarbstoff, 2. verbreitetes Muster
Grantapfelrinde
Definition:
Naturfarbstoff für Brauntöne
Grünbeere
Definition:
siehe: Kreuzdorn
Grundgewebe
Definition:
Zusammenspiel von Kette und Schuss; siehe: Kette; siehe: Schuss
Gül
Definition:
pers., türk. Rose, Blume; Sekundärornament in Turkmenen-Teppichen
Gülli-Göl
Definition:
Primärornament der Esari Turkmenen; siehe: Esari Turkmenen
Gyantse
Definition:
Teppichknüpfzentrum in Tibet
Hadji Nanumi
Definition:
Vasenmotiv im Keschan
Hahn
Definition:
Teppichsymbol Reinheit, Häuslichkeit, Wachsamkeit
Hakenkreuz
Definition:
siehe: Swastika
Halbnomade
Definition:
im Winter sesshafte Nomaden
Hali
Definition:
türk. Knüpfteppich
Halici
Definition:
türk. Teppichhändler
Hamadan-Bindung
Definition:
einschüssige Knüpfeinstellung
Hambel
Definition:
arab. Flachgewebe
Handmotiv
Definition:
Muster; sog. “Hand der Fatima
Harschangmuster
Definition:
pers. Krebs; Detail im Herati-Dessin
Haschiyeh
Definition:
pers. Rand, Bordüre
Haschtguli
Definition:
pers. für 8 Blüten, Muster z.B. im Senneh
Hatschlou
Definition:
Dessin mit zentralem Balkenkreuz
Hauptbordüre
Definition:
breiteste Primärbordüre
Hausi-Muster
Definition:
Muster der Chorassan-Kurden
Hautwolle
Definition:
siehe: Gerberwolle
Heibathlou
Definition:
Dessin im Abadeh und Ghaschghai
Heibelik
Definition:
siehe: Heybeh
Heluan
Definition:
Knüpfort Nähe Kairo, Ägypten
Henna
Definition:
Färbepflanze für Orange bis gelbliches Rot
Herati-Muster
Definition:
siehe: Mahi-to-hos
Herkunftsland
Definition:
Land aus dem eine Ware versandt wird; nicht gleichbedeutend Ursprungsland
Heybeh
Definition:
türk. geknüpfte Doppel-Transporttasche
Hirtenteppich
Definition:
siehe: Flokati
Hochlandwolle
Definition:
Wolle von meist einheimischen Schafen, die im Hochland leben
Hofmanufaktur
Definition:
unter Einfluss des Palastes stehende Knüpferei
Holbein-Teppich
Definition:
Uschak-Teppiche, die auf Gemälden von Holbein d. J. (1497-1543), aber auch anderen Renaissancemalern abgebildet sind
Holy Carpet
Definition:
berühmter Orientteppich aus dem 16. Jhd, gefunden in der Moschee von Adrebil, heute im Victoria & Albert Museum, London
Horizontaler Knüpfstuhl
Definition:
von den Nomaden verwendeter, zusammenlegbarer Knüpfstuhl, der parallel zum Boden verläuft
Ibrik
Definition:
türk. Wasserkanne
Igdir
Definition:
Turkmenenstamm
Ilan
Definition:
Wolkenbandmuster in Beschirteppichen
Indigo
Definition:
Färbepflanze für Blau, heute synthetisch hergestellt
Indo-
Definition:
im Handel gebräuchl. Vorsilbe für Knüpfteppiche aus Indien
Ipek
Definition:
türk. Seide
Isperek
Definition:
Färbepflanze für Gelb
Jagdteppich
Definition:
Teppich mit Motiven reitender Jagdgesellschaften
Jajim, Jijim
Definition:
siehe: Djadjim
Japrak
Definition:
siehe: Yaprah
Jolami
Definition:
siehe: Yolami
Kabulibaff
Definition:
feine Knüpfungen aus der Region von Kabul
Kabylen
Definition:
Berbervolk in Algerien und Marokko
Kafkaz
Definition:
pers. und türk. Kaukasus
Kafzadeh
Definition:
pers. Unifläche, auch Spiegel
Kafzadeh morghi
Definition:
Unifläche mit Vögeln
Kaibatlu
Definition:
richtig: Heibathlou; siehe: Heibathlou
Kalamkar
Definition:
siehe: Ghalamkar
Kalkwolle
Definition:
siehe: Gerberwolle
Kalley, Kalleghi
Definition:
pers. Teppichmaß, ca. 1,50/2,00 × 3,00/4,00 m
Kalmükem
Definition:
Turkstamm zw. Wolga und Kaspischem Meer
Kamelhaar
Definition:
selten verwendetes Knüpfgarn für Akzente im Teppichflor
Kameltaschen
Definition:
handelsüblich für Packtaschen der Nomaden
Kammgarn
Definition:
hochwertiges, feines Wollgarn
Kandilli
Definition:
türk. Ampel
Kapan
Definition:
Kameldecke
Kapunuk
Definition:
turkmenischer Türteppich
Karakalpaken
Definition:
Turkstamm zw. Aralsee und Afghanistan
Karde
Definition:
Werkzeug zum Kardieren; siehe: Kardieren
Kardieren
Definition:
Auskämmen von Rohwolle vor dem Spinnen
Karimchani
Definition:
Wellenrankenborte, Zickzackborte, Sägezahnborte etc.
Karton
Definition:
auf Millimeterpapier vorgezeichnete Teppichknüpfvorlage
Kartusche
Definition:
schildartiges Musterdetail
Kaschkuli
Definition:
Stamm der Ghaschghai-Nomaden
Kaschmir
Definition:
Gebiet in Nord-Indien und Pakistan. Geknüpft wird ausschl. im indischen Teil Kaschmirs
Kaschoghdan
Definition:
gewebte oder geknüpfte Tasche für Utensilien
Kassetten
Definition:
siehe: Feldermuster
Katschly
Definition:
Verballhornung von Hatschlou; siehe: Hatschlou
Kaukasus
Definition:
Grenzgebirge zw. Schwarzem und Kaspischem Meer, bedeutende Teppichknüpfregion
Keçi-Kelim
Definition:
Türkei, Flachgewebe aus Ziegenhaar
Kelchbordüre
Definition:
siehe: Weinglasbordüre
Kelim
Definition:
flachgewebter Orientteppich
Kelimbaf
Definition:
Webkante am Teppichbeginn; auch Kelimkante, siehe: Abschlüsse
Kelleghi
Definition:
die kleineren Formate des Kelley
Kelley
Definition:
Teppichmaß um 3,00 m × 1,50 m
Kenareh
Definition:
pers. Ufer/Rand, Bez. für Läufer
Kepse-Göl
Definition:
turkmen. Primärornament in Yomudh-Teppichen
Kermes
Definition:
Schildlausart, roter Naturfarbstoff
Keschti
Definition:
Rautenrapport im Afschar-Teppich
Kettbaum
Definition:
obere Querstange des Knüpfstuhls; auch Warenbaum
Kette/-faden
Definition:
Längsgarne des Grundgewebes um die die Knotengeknüpftwerden
Khamseh
Definition:
siehe: Chamseh
Khordjin
Definition:
siehe: Chordjin
Kiaba
Definition:
kaukasisches Teppichmaß für Kelleghis; siehe: Kelleghis
Kibitka-Streifen
Definition:
Zeltband der Turkmenen
Kiss, Kiz
Definition:
türk.: Braut, Provenienzzusatzbezeichnung
Kleidermotte
Definition:
Die Raupe der Kleidermotte ernährt sich von Wolle, Schädling
Kleinasien
Definition:
asiatischer Teil der Türkei, auch Anatolien
Knüpfdichte
Definition:
Knotenanzahl pro Fläche
Knüpfen
Definition:
hier Florteppichherstellung per Hand
Knüpfgarn
Definition:
locker gezwirnter Faden für den Teppichflor
Knüpfhaken
Definition:
Werkzeug zum Eintragen der Knüpfknoten
Knüpfrahmen / Knüpfstuhl
Definition:
Arbeitsvorrichtung auf der ein Knüpfteppich entsteht
Knüpfteppiche
Definition:
Teppiche mit einem Grundgewebe und eingetragenem Flor
Knüpfung
Definition:
das Zusammenspiel von Kette, Schuss und Knüpfknoten
Köhlerteppiche
Definition:
Teppiche der türk. Provenienz Yaçebedir
Königsbuchara
Definition:
Handelsbez. für Hauptteppich der Tekke-Turkmenen
Kommerzware
Definition:
gängige (Massen)Ware
Kordi, Kurdi
Definition:
im Iran geläufige Allgemeinbez. für Knüpfungen der Kurden
Korkwolle
Definition:
umstrittener Begriff für feinfädige Wolle
Kotsch, Kotschanak
Definition:
Widdergehörn; Teppichmuster
Krabbenmuster
Definition:
einer Krabbe ähnelndes Motiv
Krapp
Definition:
Färbepflanze für Rot
Kreissymbol
Definition:
siehe: Yin-Yang
Kreuzdorn
Definition:
Farbstoff für Violettrot, auch Grünbeere
Kümüken
Definition:
Daghestan-Knüpfungen
Küpe
Definition:
Behälter zum Herstellen der Farbflotte
Küpenfarbstoffe
Definition:
wasserunlösliche Farbstoffe, z. B. Indigo
Kufi-Schrift
Definition:
arabische, ornamental-kalligraphische Schriftform, auch in OT
Kugelmuster
Definition:
siehe: Tschintamani
Kugelteppich
Definition:
Teppich mit Tschintamin-Dessin; siehe: Tschintamin-Dessin
Kuhi
Definition:
allgem. für Teppiche aus den Bergen (Lori, Weramin, etc.)
Kunstseide
Definition:
Sammelbegriff für Garne, die Seide imitieren. Nach TKG unzulässig
Kurden
Definition:
Volk lebhaft in Iran, Irak, Türkei, Armenien und Rep. Aserbeidjan
Kurdistan
Definition:
Siedlungsgebiet der Kurden; siehe: Kurden
Kurkwolle
Definition:
siehe: Korkwolle
Kutschi
Definition:
Nomadenstamm in Afghanistan
Kuzem
Definition:
pers. für bes. feine Wolle im Täbris
Längskanten
Definition:
siehe: Schirasi
Längssymmetrie
Definition:
hier spiegelbildliche Längsaufteilung des Musters
Läufer
Definition:
länglicher Teppich; auch Galerie
Lacharb-Güll
Definition:
abgewandeltes Turkmenen-Güll
Lah
Definition:
Knüpfdichteneinteilung in Nain (4-Lah, 6-Lah, 9-Lah)
Lale
Definition:
türk. Tulpe, Musterelement
Langri
Definition:
ind. Djufti-Knoten; siehe: Djufti-Knoten
Lanzettblatt
Definition:
florales Ornament
Laufender Hund
Definition:
reziprokes Bordürenmuster
Lawer
Definition:
Verballhornung des Provenienznamens Ravar
Lebensbaum
Definition:
Teppichmuster
Lesghier-Stern
Definition:
Primärmotiv im kaukasischen Lesghi(er)-Teppich
Levantekrapp
Definition:
mit Krapp gefärbter Rotton
lines
Definition:
Knotenanzahl pro Fuß (30,5 cm) in Schussrichtung, in China-Teppichen
Lotosblume
Definition:
Seerosenart, florales Ornament
Lotto-Teppich
Definition:
Uschak-Teppiche, die auf Gemälden von Lorenzo Lotto (1480-1556), aber auch anderer Renaissancemaler abgebildet sind; siehe: Holbein-Teppiche
Lüster
Definition:
dezenter Florglanz
Lulebafft
Definition:
pers. geschichtete Knüpfung
Luren
Definition:
VolksstammimWest-Iran
Luri-chabi
Definition:
Felderaufteilung in Luri-Teppichen
Luri-Keschti
Definition:
Rautenrapport in Luri-Teppichen
Mäanderbordüre
Definition:
wellenartige Bordüre
Madar va Bachtsche
Definition:
pers. Mutter mit Baby; großes Boteh mit integriertem kleinen Boteh; siehe: Boteh
Madjmei
Definition:
Muster im Kelardascht
Mafrasch
Definition:
große kofferartige, viereckige Webtasche der Nomaden
Maghreb
Definition:
Sammelbez. für die nordafrikanischen Mittelmeerstaaten
Mahi
Definition:
allgem. Vorsilbe für Teppiche mit Mahi-to-hos-Muster
Mahi-to-hos
Definition:
pers. „Fische im Teich“, verbreitetes Allover-Muster, auch Herati-Muster
Mahmalbaff
Definition:
Manufaktur in Mesched, Iran
Mal e
Definition:
im Persischen vorangestellt für “Teppiche aus .........“
Mameluken-Teppiche
Definition:
Teppiche, die vom 13. bis 16 Jhd. in Ägypten geknüpft wurden.
Manufaktur
Definition:
Handwerksbetrieb zur Herstellung von handgeknüpften Teppichen
Masurenteppiche
Definition:
ostpreussische Knüpfteppiche des 18. und 19. Jhd.
Mazar-i-Sharif
Definition:
Nord-Afghanistan; bedeutende Afghan-Teppichproduktion
Medachylborten
Definition:
Sammelbez. für begleitende Nebenbordüren, meist reziprok
Medaillon
Definition:
Primärornament, hauptsächlich zentral
Mederstern
Definition:
achtzackiger, von einem Oktogon umgebener Stern
Meghrazi
Definition:
pers. für geschorener Florteppich
Mekka-Schiraz
Definition:
herausragende Schiraz-Knüpfungen
Melonen-Muster
Definition:
Musterkonzept im Hereke-Teppich
Mezarlik
Definition:
türk. für Begräbnisteppich
Mihrab
Definition:
siehe: Gebetsnische
Millefleurs
Definition:
franz. tausend Blumen, kleinteiliges Blütendessin
Minah-Chani
Definition:
Primärornament als Allover-Dessin
Mineralfarbstoffe
Definition:
Farbstoffe, die aus Mineralien gewonnen werden
Mir-i-Boteh
Definition:
Sarough-Teppich mit Boteh-Alloverdessin; siehe: Boteh-Alloverdessin
Mirzapur
Definition:
Stadt im Nordindischen Teppichgürtel mit hohem Knüpfaufkommen
Mitläuferbordüren
Definition:
den Nebenbordüren untergeordnete Bordüren
Moharamati
Definition:
Streifenmuster in Abadeh- und Gaschghai-Teppichen
Mohtascham
Definition:
Manufaktur in Keschan, Iran, Ende 19. Jhd.
Morghi
Definition:
pers. Huhn; Ornament
morsch
Definition:
brüchiges Grundgewebe; morsche Teppiche sind wertlos
Mossul-Teppiche
Definition:
Sammelbegriff für geringwertige Hamadan-Knüpfungen
Motte
Definition:
siehe: Kleidermotte
Mottenfraß
Definition:
Fraßstellen der Mottenlarven; meist restaurierbar
Moyen Atlas
Definition:
Provenienz und Qualitätszuschreibung für marokkan. Berber
Murexschnecke
Definition:
Meeresschnecke der Levante für Purpurfärbung
Musterrapport
Definition:
fortlaufende, gleichartige Musterfolge
Musterverschleppung
Definition:
Zwischen Provenienzen ausgetauschte Muster und Teile daraus
Mustofi
Definition:
Muster
Nähte
Definition:
Fachausdruck für begleitende, dünne Bordüren
Naghsche
Definition:
pers. Muster
Nagsche farangh
Definition:
pers. “Zeichnungen der Franken“; europ. beeinflusste Blütenmuster
Namad
Definition:
persischer Filzteppich, wird nur im Inland gehandelt
Namakdan
Definition:
Salztasche mit einem schornsteinartigen Aufsatz
Namaki
Definition:
Herstellungsort besonders guter Sarough-Mir
Namazi, Namazlik
Definition:
Gebetsteppich
Nani
Definition:
hängemattenartige Kinderwiege, meist Kelim
Naturfarben
Definition:
allgemein für nichtsynthetische Farbstoffe
Navmal
Definition:
Flachgewebe, ähnlich dem Djidjim
Nebenbordüren
Definition:
mitlaufende Begleitbordüren, die Hauptbordüre flankierend
Nimbaff
Definition:
pers. Flachgewebe mit eingeknüpften Bereichen
Nomaden
Definition:
nicht sesshafte, wandernde Völker
Numdah
Definition:
Filzteppich aus Indien
O.C.M.
Definition:
Oriental Carpet Manufacturers, engl. Orientteppich-Unternehmen
Obra
Definition:
siehe: Durrie
Ogurdschali
Definition:
Turkmenenstamm
Okzident
Definition:
Abendland
openback
Definition:
chinesische Knüpfeinstellung
Osmulduk
Definition:
verballhornte Bez. für Asmalik; siehe: Asmalik
OZL
Definition:
Abk. für offenes Zolllager
Päonie
Definition:
Pfingstrose, Blütenornament in chinesischen Teppichen
Pa-andaz
Definition:
pers. Teppich/Läufer
Palas
Definition:
flachgewebter Orientteppich
Palastteppiche
Definition:
großformatige und hochwertige Teppiche
Palmette
Definition:
florales Musterdetail
Palmwipfel
Definition:
siehe: Boteh
Pambeh
Definition:
pers. Baumwolle
Pamuk
Definition:
türk. Baumwolle
Pardaghy
Definition:
siehe: Flachgewebe
Pardeh
Definition:
pers. Teppichmaß von ca. 1,50 × 2,50 m
Paschm
Definition:
pers. für Wolle
Paschm-i-Maschad
Definition:
feinfädige Wolle aus Chorassan, Iran
Paschtunen
Definition:
Volk in Afghanistan
Patinieren
Definition:
mit Patina versehen, siehe: Antikisieren
Patrone
Definition:
auf Papier gezeichnetes Dessin und Arbeitsvorlage; auch siehe: Karton
Pazyryk Teppich
Definition:
ca. 2.500 Jahre alter Knüpfteppich, im Altai-Gebirge gefunden
Pejkam
Definition:
siehe: Flachgewebe
Pendeh
Definition:
turkm. Oasenstadt und Knüpfzentrum
Penderlik
Definition:
geknüpfter Zelteingangsrahmen
Pentagramm
Definition:
fünfeckiger Stern
Perdachtschi
Definition:
Schermeister in einer Knüpfwerkstatt
Persischer Knoten
Definition:
siehe: Asymmetrischer Knoten
Petit point
Definition:
franz. für feinste Nadelstickerei; bisweilen zur Umschreibung feiner Muster
Pfau
Definition:
pers. tavouz; Paradies symbolisierendes Muster
Pfingstrose
Definition:
siehe: Päonie
Pflanzenfarbstoffe
Definition:
Farbstoffe, die aus Pflanzen gewonnen werden
Phönix und Drache
Definition:
altorientalisches Motiv
pile
Definition:
engl. für Flor; in China Florhöheneinteilung
Pol
Definition:
technischer Ausdruck für Teppichflor
Polenteppiche
Definition:
1878 bekannt gewordene Teppiche aus dem Besitz polnischer Fürstenhäuser
Porträtteppiche
Definition:
Teppiche mit Bildnissen von Persönlichkeiten
Portugiesenteppiche
Definition:
antike Teppiche mit Darstellungen portugiesischen Marinemotiven
Poschti
Definition:
pers. Kissen, Maß für Kleinstteppiche
Primärornament
Definition:
Begriff für Leitmuster im Teppich
Provenienz
Definition:
Herkunftsbezeichnung für Teppiche
Purpur
Definition:
aus der Purpurschnecke gewonnener, kostbarer Farbstoff der Antike
Puth
Definition:
pers. dünner Schussfaden
Rabat
Definition:
Hauptstadt Marokkos, Knüpfzentrum
Radj
Definition:
pers. Knüpfeinteilung
Rapport
Definition:
siehe: Musterrapport
Raufwolle
Definition:
siehe: Gerberwolle
Rauhwolle
Definition:
Fachausdruck für das kräftige Oberhaar vom Schaf
Raute
Definition:
auf der Spitze stehendes, viereckiges Teppichornament
Regh
Definition:
siehe: Radj
Reihengebetsteppich
Definition:
siehe: Saph
Reine Seide
Definition:
siehe: Seide
Reliefschur
Definition:
siehe: Carving
Reyon
Definition:
Markenbezeichnung einer Viskosefaser
Reziproke Muster
Definition:
positiv-negativ zueinander stehende, sich wiederholende, gleichartige Musterelemente
Rhombus
Definition:
siehe: Raute
Risbaff
Definition:
pers. feingeknüpft
Rischeh
Definition:
pers. Franse
Rosette
Definition:
Blütenornament in Rundform
Royal
Definition:
auslobende Bez. in Verbindung mit einer Provenienz
Ru Korsi
Definition:
quadratischer Schmuckteppich über einem nomadischen Ofen
Rudenko, Sergej I.
Definition:
Archäologe, Entdecker des Pazyryk-Teppichs; siehe: Pazyryk-Teppich
Runas
Definition:
pers. für Krapprot
Runassi
Definition:
pers. Hinweis, dass mit echtem Krapprot gefärbt wurde
Rundstickerei
Definition:
siehe: Chainstitch
Rupalani
Definition:
pers. für Satteltasche
Rutakali
Definition:
pers. für Satteldecke
S-Borte
Definition:
Musterelement, siehe: S-Motiv
S-Drehung
Definition:
Drehrichtung der Garnspinnung im Uhrzeigersinn
S-Motiv
Definition:
charakteristisches S-förmiges Muster
Sägeblatt- oder Sägezahnbordüre
Definition:
siehe: Weinglasbordüre
Säulenmotiv
Definition:
Ornament im Gebetsteppichen
Säulenteppich
Definition:
chin. Säulenumkleidung mit Knüpfteppichen
Säurefarbstoffe
Definition:
synthetische Farbstoffgruppe
Saber
Definition:
Knüpferei in Mesched, Iran
Safawiden
Definition:
bedeutende pers. Herrscherdynastie (1501-1721)
Safi-Chani
Definition:
Stamm der Ghaschghai; siehe: Ghaschghai
Safid Ferahan
Definition:
hellgrundiger Ferahan Teppich
Saflor
Definition:
Färberdistel, Farbstoff für Gelb bis Rot
Safran
Definition:
Farbstoff für Gelb, Gewürz
Saggada
Definition:
arab. Gebetsteppich
Sahir Shahi
Definition:
Muster im Afghanteppich, oftmals mit grünem Fond
Saidabad
Definition:
heute Sirdjan
Sakar
Definition:
Turkmenenstamm
Salor
Definition:
Turkmenenstamm und Provenienz
Samarkand
Definition:
historische Stadt in Usbekistan, OT-Provenienz
Samowar-Muster
Definition:
dreistufiges Zentralornament
Sanandadj
Definition:
früher Senneh
Sanguzko-Teppich
Definition:
Tierteppiche des 16./17. Jh.
Saph (Saf)
Definition:
türk. Reihengebetsteppich, auch Familiengebetsteppich mit mehreren Mihrab; siehe: Mihrab
Sar
Definition:
pers. Längenmaß zwischen 1,04 - 1,12 m
Sarandas
Definition:
Kopfstück im orientalischen Teppichset
Sardar-Motiv
Definition:
Bordürenmuster
Saronim
Definition:
pers. Teppichmaß, ca. 1,50 × 1,00 m
Sarpatnusi
Definition:
usbekische Seidenstickerei
Sarquart
Definition:
seltene Bez. für Sartcharak; siehe: Sartcharak
Sartscharak
Definition:
Teppichmaß, ca. 0,80 × 1,30 m
Saryk
Definition:
Turkmenenstamm, Provenienz
Sassaniden
Definition:
pers. Dynastie, 226-642 n. Chr.
Satteltasche
Definition:
siehe: Chordjin, siehe: Heybeh
Schachschekaste
Definition:
pers. zerbrochenes Gehörn, geometrisches Musterelement
Schaddah
Definition:
kaukasisches Flachgewebe, meist als Satteldecke
Schagird
Definition:
Knüpferlehrling
Schah Abbas-Muster
Definition:
Blütenornament
Schahnashin
Definition:
Herrensitzteppich im Haushalt, auch Sernischin
Schahsavan
Definition:
Iran. Nomadenstamm und Provenienz
Schappeseide
Definition:
Garn aus langfädigen Seidenabfällen, siehe: Flockseide
Scharbaf
Definition:
pers. Stadtknüpfung, z. B. Hamadan-Scharbaf
Scheich Safi
Definition:
Dessinierung im „Holy Carpet“; siehe: Holy Carpet
Schekiri-Bordüre
Definition:
botehverzierte Bordüre
Schemacha
Definition:
Stadt im Kaukasus, früher Teppich-Stapelplatz
Scherkate Farsch
Definition:
Kurzform der staatlich iranischen Teppichgesellschaft
Schicksalsknoten
Definition:
buddhistisches Musterelement
Schigaze
Definition:
Stadt in Tibet, Teppichprovenienz
Schikargha
Definition:
pers. Jagdteppich
Schild-Kasak
Definition:
Kasak mit schildartigem Zentralornament
Schirazi
Definition:
Seitenrandbefestigung des Teppichs
Schirdaki
Definition:
kirgisischer Filzteppich
Schirschekeri-Muster
Definition:
Gitterlinenmuster
Schlitzwebtechnik
Definition:
Webform im Kelim; siehe: Kelim
Schou
Definition:
chin. Glückszeichen
Schürze
Definition:
breiter Querwebabschluss
Schuss
Definition:
quer zur Kette in das Grundgewebe eingetragenes Garn; siehe: Kette
Schwerter-Kasak
Definition:
Tschelaberd, auch Adler-Kasakgen
Seccadeh
Definition:
türk Teppichmaß, ca. 1,20 m × 1,90 m
Sedschdeh
Definition:
siehe: Seccedeh
Sefahan, Sepahan
Definition:
alter Name von Isfahan, Iran
Seide
Definition:
Sehr feine Faser, gewonnen aus dem Kokon der Seidenraupe
Seidenstraße
Definition:
antike Haupthandelsroute von Asien nach Europa
Selseleh
Definition:
Blütenbandmuster im Kirman
Semer
Definition:
türk. Packsattel
semi-antik
Definition:
Orientteppich ab 50 Jahren Alter
Senneh-Knoten
Definition:
siehe: Asymmetrischer Knoten
Seray
Definition:
pers. Innenhof; auch Verkaufshöfe im Basar
Serpelati
Definition:
afghan. Belutschen mit betonten Kelimschürzen
Seyraffian
Definition:
Knüpferfamilie in Isfahan, Iran
Sibirienteppiche
Definition:
grobe Knüpfungen mit altrussischen Mustern
Siebenberge
Definition:
Dessin im Hereke-Teppich
Siebenbürgen
Definition:
rumänisches Teppichknüpfgebiet
Signatur
Definition:
Namenszug im Knüpfteppich
Sil-i-Sultan
Definition:
pers. Muster mit 2 Vögeln, die ein Blütenbouquet flankieren
Sileh
Definition:
kaukasisches Flachgewebe
Sinekli-Muster
Definition:
türk. Muster mit Kleinstblüten
Sinkiang
Definition:
chin. Westprovinz, früher Ostturkestan
Sirchaki
Definition:
auch Ausgrabungsmuster genannt, meist im Kaschmar
Smyrna
Definition:
heute Izmir; Ende 19. Jhd. bedeutende Teppichproduktion
Sobokli
Definition:
Streifenbordüre
Soffreh
Definition:
Knüpf- und Webteppich; Speisedecke der Nomaden und Bauern
Sommerteppich
Definition:
in iran. Bürgerhäuser gebr. OT-Garnitur für den Sommer
Sondermaß
Definition:
von den Standardmaßen abweichende Maße
Sonnenbrandmuster
Definition:
Musterelement in alten Ferahan-Teppichen
Sotun, Sotuni
Definition:
pers. Säule; von Säulen getragenes OT- Muster
Soumak
Definition:
flachgewebter Orientteppich
Spanischer Knoten
Definition:
kaum verwendeter Teppichknüpfknoten um einen Kettfaden
Spiegel
Definition:
siehe: Kafzadeh
Spinnen
Definition:
Verarbeitungsprozess zur Garnherstellung
Sprung
Definition:
Elastizität der Wolle
Srinagar
Definition:
Stadt im indischen Kaschmir
Stapellänge
Definition:
Einzellänge der Fasern in einem Garn
Stapelplatz
Definition:
Handelspunkt mit Warenangeboten
Stapelware
Definition:
siehe: Kommerzware, siehe: Basarware
Sterblingswolle
Definition:
siehe: Gerberwolle
Strich(richtung)
Definition:
Richtung der Florneigung
Strip
Definition:
Längsformat von ca. 40/60 × 140/80 cm
Stundenglas
Definition:
Sanduhrförmiges Motiv
Sürmey
Definition:
dunkelstes Blau des Indigo
Sultananbad
Definition:
alter Name der Stadt Arak
Sumak
Definition:
siehe: Soumach
Sumak
Definition:
arab. für Basar; siehe: Basar
Susa
Definition:
heute Schusch, Iran
Susani
Definition:
usbekische Nadelstickerei
Susanjird
Definition:
feine Wirkteppiche
Swastika
Definition:
antikes, vierstrahliges Mustersymbol
Symmetrischer Knoten
Definition:
auch Türkischer Knoten, Turkbaff oder Gördes Knoten
T-Motiv
Definition:
Musterornament, bes. in Bordüren
Tabaki
Definition:
siehe: Gerberwolle
Taban
Definition:
pers. allgemein für Bodenbeläge
Tacht-e-Djamschid
Definition:
persischer Name für Persepolis
Tad(j)schiken
Definition:
in Tadjikistan und Afghanistan lebendes Volk
Taftandjian
Definition:
US-Unternehmen das Knüpfereien in Persien betrieb
Tahr
Definition:
pers. Kette; siehe: Kette
Tainaktscha
Definition:
Pferdedecke der Turkmenen
Talim
Definition:
in Kaschmir und Pakistan gebräuchliche Knüpfvorlage
Taotie
Definition:
chin. Dämon, auch turkm. Bordürendetail
Tauk-nuschka-Göl
Definition:
Primärornament der Tschaudor-Turkmenen
Tekke
Definition:
Tukmenenstamm, Provenienz
Telis
Definition:
siehe: Torba
Teppichkäfer
Definition:
Wollschädling
Tibeter-Teppiche
Definition:
in Tibetknüpfung gefertigte Teppiche
Tich
Definition:
in Täbris gebräuchlicher Knüpfhaken
Tierteppich
Definition:
Teppich mit Tiermotiven als Primärdessin
Tirme
Definition:
Flachgewebe; siehe: Palasartig
Tobreh
Definition:
siehe: Tuhbreh
Torandj
Definition:
pers. für Zentralmedaillon
Torba
Definition:
kleine Packtasche der Turkmenen
Totenteppich
Definition:
Friedhofsteppich, türk. Ajatlik oder Türbelik
Transsilvaner
Definition:
rumänische Knüpfteppiche, keine eigene Stilrichtung
Trauerweide
Definition:
häufiges Teppichmuster, pers.Bidmadjnun
Trennborten
Definition:
Abgrenzung zwischen den Bordüren
Trouvaille
Definition:
franz. Ausdruck für glückbegünstigten Kauf
Tschahar fas
Definition:
pers. 4 Jahreszeiten, Teppichdessin
Tschahar pareh pitchi
Definition:
Blütenbordüre im Yallameh-Teppich
Tschaharpai
Definition:
Afghan. für 4 Fuß; Teppichmaß ca. 0,80 × 1,30 m
Tschameh
Definition:
pers. für Eisenkamm zum Anschlagen des Schussfadens
Tscharak-boland
Definition:
langer, schmaler Läufer
Tscharhad
Definition:
Brückenmaß, ähnlich Poschti; siehe: Poschti
Tschaudor
Definition:
Turkmenenstamm, Provenienz
Tscherkessen
Definition:
kaukasischer Volksstamm, Teile wanderten nach West-Anatolien aus
Tscheschmeh
Definition:
pers. Quelle, Zusatzbezeichnung in einigen Provenienzen
Tschintamani
Definition:
auch Donnermotiv
Tschobbasch
Definition:
Turkmenenstamm; Provenienz
Tschoval
Definition:
turkmen. große Packtasche, auch Chuval
Türbelik
Definition:
türk. für Friedhofsteppiche
Türteppich
Definition:
siehe: Engsi
Tubreh
Definition:
Nomadentasche
Turkbaff
Definition:
Türkischer Knoten; siehe Symmetrischer Knoten
Turkmenen
Definition:
Nomadenvolk mehrerer Stämme Zentralasiens, bedeutende Teppichknüpfer
Turschis
Definition:
früherer Name von Kaschmar, Iran
Übermaß
Definition:
Teppiche über 13 qm
Uiguren
Definition:
Turkvolk, Bewohner der chin. Provinz Sinkiang
Uni-Teppiche
Definition:
einfarbige Knüpfteppiche
Unikat
Definition:
Einzelstück
Ursprungsland
Definition:
Entstehungsland eines Teppichs
V-Schlingen
Definition:
Schnellknüpftechnik ohne Knoten
Van (See)
Definition:
Türkei, Ost-Anatolien, wichtiger Stapelplatz; siehe Stapelplatz
Varanasi
Definition:
Knüpfzentrum in Nord-Indien, früher Benares
Vasenteppich
Definition:
Teppich mit Vasenmotiven
Veredlungswäsche
Definition:
Waschbehandlung zur Geschmacksangleichung der Farben und des Glanzes
Verneh
Definition:
kaukasisches Flachgewebe
Vierjahreszeitenteppich
Definition:
siehe: Tschaharfas
Vlies
Definition:
geschorenes zusammenhängendes Schaffell
Vorweben
Definition:
siehe: Abschlüsse
W-Schlingen
Definition:
Schnellknüpftechnik ohne Knoten
Wagireh
Definition:
1. geknüpfte Knüpfmustervorlage; 2. Dessin im Nain
Waid
Definition:
blauer Pflanzenfarbstoff; auch Färberwaid
Walnuss
Definition:
Farbstoff für Braun
Wappenteppich
Definition:
Teppich mit Wappenmotiven, auch siehe: Tschelaberd und siehe: Schild-Kasak
Warenbaum
Definition:
untere Querstange am Knüpfstuhl, auch Zeugbaum
Wasserkanne
Definition:
siehe: Ibrik
Wau
Definition:
Farbstoff für Gelb, auch Färberwau
Webfach
Definition:
siehe: Fach
Weinblätter
Definition:
Farbstoff für Gelb
Weinglasbordüre
Definition:
weinglasartiges kaukasisches Musterelement
Weinlaubmuster
Definition:
Ranken-Muster, pers. mooi
Wellenranke
Definition:
Bordürenornament
Widderkopf
Definition:
auch siehe: Wurma
Wirkteppiche
Definition:
Teppich ohne Flor, Flachgewebe
Wolkenbandmotiv
Definition:
chin. Musterdetail; chin. Tschih
Wurma
Definition:
Widderkopfmotiv
X-Motiv
Definition:
Begleitmuster, auch Stundenglas
Y-Motiv
Definition:
Muster in Turkmenenteppichen
Yaprak
Definition:
türk. Blattmuster
Yarkand
Definition:
heute Soche, Oasenstadt in Ostturkestan (China)
Yastik
Definition:
türkischer Kleinteppich, ca. 30-40 × 60-80 cm
Yin und Yang
Definition:
ostasiatisches Mustermotiv
Yolami
Definition:
turkm. Zeltschmuckbänder
Yomut
Definition:
Turkmenenstamm, Provenienz
Yün
Definition:
türk. Wolle
Z-Borte
Definition:
Z-förmiges Musterelement
Z-Drehung
Definition:
Drehrichtung der Garnspinnung entgegen dem Uhrzeigersinn
Zagros
Definition:
Gebirgszug im Iran
Zar
Definition:
siehe: Sar
Zarbaff
Definition:
Brokatweberei, Goldbroschierung
Zarbia
Definition:
arab. Knüpfteppich mit Flor
Zare-Aga
Definition:
armenischstämmiger Meisterknüpfer
Zareh Penyamin
Definition:
stilgebender Meisterzeichnerin Hereke
Zaronim
Definition:
siehe: Saronim
Zartcharak
Definition:
siehe: Sartscharak
Zeugbaum
Definition:
siehe: Warenbaum
Zickzackbordüre
Definition:
reziproke Dreiecke; auch Sägezahnbordüre
Ziegler-Teppiche
Definition:
1. Teppich der Fa. Ziegler aus dem 19 Jhd. 2. In Pakistan und Afghanistan gefertigte, dekorative OT nach Vorbild von 1.
Zil-i-Sultan
Definition:
siehe: Sil-i-Sultan
Zinnenbordüre
Definition:
reziproke, zinnenartige Begleitbordüre
Zwickel
Definition:
Innenecke ausfüllendes Musterelement
Zwiebelschalen
Definition:
Farbstoff für Gelb und Braun
Zwischenborten
Definition:
siehe: Trennborten